Amphibienexkursion

Die Amphibienexkurion oder „Krötenexkursion" findet jährlich im zeitigen Frühling, meistens im März statt. 

Mit beginnendem Frühjahr setzt die Zeit der Amphibienwanderungen ein. Steigende Temperaturen mit Regen locken Kröten und Molche aus ihren Winterquartieren. Die Tiere streben dann in großer Zahl zu ihren Laichgewässern - eine gefährliche Wanderung, wenn dabei Straßen zu überqueren sind. Das Naturschutzgebiet „Voßnacken“ in Herne-Börnig beherbergt besonders viele Erdkröten und auch Molche. Ihre Beobachtung ist das Ziel dieser Exkursion. Dabei werden u. a. die zum Schutz der Tiere vor dem Straßentod getroffenen Maßnahmen erläutert. 

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit der VHS-Herne angeboten. Die Anmeldung erfolgt über die VHS-Herne (inkl. Verrechnung der Kursgebühr) ist aber auch bei der Veranstaltung vor Ort noch möglich. Eigene Lampen können gern mitgebracht werden. Die Veranstaltung findet in der Regel im März statt.

Aktuelle Termine



Suche